Arbeit4.0

Arbeit4.0

Wer schreibt dieses Blog?

Beim Dehner-Verdi-Infoblog arbeiten Gewerkschaftsmitglieder und KollegInnen aus unterschiedlichen Bereichen und Märkten mit. Mit unseren Beiträgen wollen wir für mehr Information im Unternehmen sorgen und allen KollegInnen eine Plattform zum Austausch geben.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Respekt geht anders!

Kommentare:

  1. Romeu und Julietta27. Dezember 2010 um 19:10

    Was ist Respekt??????????
    Dieses Wort fehlt im Wortschatz der Fa.Dehner,hier geht man mit den MA generell nur Respektlos um.Die alten und schwachen werden aussortiert ,dabei haben doch wir alten die Märkte mit aufgebaut und zu ihrem jetzigen Stand gebracht.Ich bin seit fast 23 Jahren im Unternehmen und habe schon sehr viel erlebt,wenig schönes,aber sehr viel weniger gutes:das letzte war die heimliche gemeine Tarifflucht.

    AntwortenLöschen
  2. wem soll ich bei der FA DEHNER Respekt entgegen bringen????????? ich wurde vor einigen Jahren beschimpft ich hätte keinen Charakter,aber ich habe mich bis jetzt durchgekämpft und ich werde auch in der ZUKUNFT für die Rechte meiner Kolleginnen und Kollegen kämpfen ,ich hoffe dass viele von Euch für uns und unsere Rechte Kämpfen werden.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir vorstellen, Hr. Weber senior wurde auch in etwa so aus der Fa. DEHNER entsorgt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser noch irgendetwas zu sagen hat. Wenn die eigene Familie schon so skrupellos miteinander umgeht, dann wird mir himmelangst, was mit den MA bei der FA. DEHNER noch so alles passiert.

    AntwortenLöschen

Sie können Ihre Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählen Sie dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Sie unter einem Pseudonym schreiben wollen, wählen Sie die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.