Arbeit4.0

Arbeit4.0

Wer schreibt dieses Blog?

Beim Dehner-Verdi-Infoblog arbeiten Gewerkschaftsmitglieder und KollegInnen aus unterschiedlichen Bereichen und Märkten mit. Mit unseren Beiträgen wollen wir für mehr Information im Unternehmen sorgen und allen KollegInnen eine Plattform zum Austausch geben.

Freitag, 17. Mai 2013

WIEDER STREIKS BEI DEHNER

Ab 17.05.13 werden ab Arbeitsbeginn wieder drei Märkte bestreikt.




 Die Märkte Königsbrunn , Neu-Ulm und Augsburg Ackermannstraße werden  gemeinsam an der Streikaktion des Einzelhandels in Augsburg teilnehmen.

Bei der Streiaktion werden sich viele Einzelhandelsbetriebe wie der Obi Baumarkt Reichenberger Str., H&M und andere Betriebe beteiligen.

Wir bei Dehner streiken aber hauptsächlich für den Wiedereintritt in den Tarifvertrag, und unterstützen  unsere Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Einzelhandelsbetrieben, die für den Manteltarifvertrag und höhere Löhne und Gehälter kämpfen.
Die uns natürlich hoffen wir, auch bei Dehner früher oder später auch zu Gute kommen .
So die Aussage der Betriebsräte der streikenden Märkte.

Außerdem sind die Betriebsräte nicht nur aus den streikenden Märkten der Meinung, dass die Personaleinsparung und die gesamte Personalführung der Geschäftsleitung  nicht mehr im Einklang steht mit gesunder menschenwürdiger Arbeit.

Weitere Berichte werden folgen.

Kommentare:

  1. Viel erfolg heute!!!

    AntwortenLöschen
  2. Solidarische Grüsse in die grüne Hölle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein BR aus BAYERN19. Mai 2013 um 15:36

      Danke Eisbär bin Deiner Meinung,Streik wos geht Unser TV hat Vorrang .
      Ein BR

      Löschen
  3. Viel Erfolg beim Arbeitsplätze-vernichten!
    Ganz viele Kunden, die am Freitag von dem Streik betroffen waren (vertrocknete Pflanzen, fehlende Ware, keine Beratung), waren sich einig:
    Dies ist nur die Spitze des Eisbergs; Dehner war schon seit längerem keine Top-Einkaufsadresse für Gartenbedarf mehr, da die Mitarbeiter schon seit langem wenig beratungsmotiviert waren und die Ware bei immer schlechterer Qualität immer teuerer geworden ist.
    Wir haben uns geschworen, nicht mehr bei Dehner einzukaufen; glücklicherweise gibt es wieder mehr Alternativen!
    Also macht weiter so, jammert dann aber nicht, wenn es Dehner noch schlechter geht und Leute auf die Straße gestellt werden!


    PS: Wo wart Ihr denn am Freitag? Zuhause auf dem Sofa? Vor dem Markt in Augsburg war keiner und hat über den Streik informiert ... und von "jeden Tag hervorragende Arbeit" (Herr Gürlebeck) kann schon seit langem bei Dehner keine Rede mehr sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verzichtest du als Mitarbeiter auf deinen Personalrabatt, wenn du nicht mehr bei Dehner einkaufen gehen möchtest?
      Schlechte Qualität und teuer stimmt.
      Übrigens auch in Lechhausen, wie du weißt keine Streikfiliale, da trifft das gleiche zu.
      Beratungsmotiviert bin ich immer, da redest du über dich selber.
      Außerdem geht es Dehner doch nicht schlecht, wer sagt denn sowas?
      Leute werden schon seit langer Zeit eingespart.
      So viele Saisonkräfte hatten wir erst die letzten Jahre, bedingt durch die Einsparungen, reicht das Personal hinten und vorne nicht.

      PS: wir, mit Kollegen von H u M, Obi und Marktkauf haben uns vor dem Verdihaus versammelt und sind dann zusammen zum Kennedyplatz vor dem Theater.
      Nix Sofa man soll uns doch sehen.

      Vor einer Woche waren wir vor der Citygalerie.

      Und ganz am Anfang vor Dehner Ackermannstraße.
      Um ein paar Beispiele zu nennen.

      Löschen
  4. Ich verstehe euch alle hier nicht, wer sagt den das ihr bei Dehner arbeiten müsst, wenn es euch alle hier so schlecht geht. Wenn man das hier so liest sagt ihr scheiß Markleiter, scheiß Führungskräfte, scheiß Personalabteilung, scheiß Geschäftsführer. Warum arbeitet Ihr denn noch bei Dehner. Für den Tarif zu kämpfen ist das eine aber seine Arbeitsstäte durch den Dreck zu ziehen ist das andere. Denkt mal über euch selber nach! Wenn es euch bei Déhner doch so schlecht geht alles nur scheiße ist dann arbeitet doch wo anderes, und wenn ihr nichts anderes findet dann denk mal über eure eigene Einstellung nach....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gänseblümchen21. Mai 2013 um 09:20

      da haben wir es schon wieder. Wenn es euch bei Dehner nicht gefällt dann geht wo anderst hin.
      Ihr meint immer nur Dehner Streikt. Nein es gibt auch andere Im Einzelhandel die für ihren Tarif zusammen mit uns auf die Straße gehen. Aber du musst ja ein Großverdiener sein, dem es Wurscht sein kann.

      Löschen

Sie können Ihre Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählen Sie dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Sie unter einem Pseudonym schreiben wollen, wählen Sie die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.